Teeaufbewahrung und Zubereitung

Aufbewahrung
Lagern Sie Tee luftdicht, lichtgeschätzt und trocken in einem gut verschließbaren Gefäß, nach Möglichkeit nicht in der Nähe von anderen Produkten mit starkem Aroma (z. B. Kaffee, Kräuter, Gewürze). So lässt sich Tee über eine lange Zeit aufbewahren, bevor er sein Aroma verliert.

Tee-Zubereitung
Damit sich Ihr Tee optimal entfalten kann, empfehlen wir Ihnen folgende Zubereitung im Teefilter:Tee in den Filter einfüllen, frisches Wasser zum Kochen bringen und sofort sprudelnd über den Tee gießen.

  • Schwarztee
    Je Tasse einen Teelöffel Tee, für 1 Liter ca. 10 €“ 12 g Blatt-Tee; soll der Tee anregend wirken, lassen Sie ihn 3 Minuten ziehen, bei beruhigender Wirkung 5 Minuten. Bitte nicht länger ziehen lassen, da der Tee sonst bitter schmeckt!
  • aromatisierter Schwarztee
    1 gehäufter Teelöffel pro Tasse und maximal 3 Minuten ziehen lassen.
  • Früchte- und Kräutertee
    Nehmen Sie 1 gestrichenen Esslöffel (ca. 1 g) pro Tasse, 8 €“ 10 Minuten ziehen lassen.
  • Grüntee
    Frisch abgekochtes Wasser circa 2 Minuten abkühlen lassen, den Tee (ca. 1g pro Tasse) übergießen und 2 Minuten ziehen lassen; von Grüntee-Raritäten können Sie bis zu 7 Aufgüsse machen.